Biologische Krebstherapie (begleitend)

Eine Krebserkrankung verändert das Leben des Patienten auf sehr einschneidende Art und Weise und trifft ihn/ sie in der Ganzheit.

Oft ist die Diagnose ein Schock für Patienten und führt zu einem Gefühl der Hoffnungslosigkeit und des Aufgeliefertsein.

Die Behandlung von Krebspatienten stellt eine extrem verantwortungsvolle Aufgabe dar. Naturheilkundliche Maßnahmen wie:

  • Misteltherapie
  • Bestimmte phytotherapeutische Maßnahmen nach Hildegard von Bingen
  • Horvietherapie
  • Leisenkur
  • Mykotherapie (Pilztherapie) deren Ursprung in der TCM zu finden ist (Heilpilze stabilisieren das Immunsystem, hemmen das Tumorwachstum, haben zellerneuernde Wirkung)

können die schulmedizinische Therapien wirkungsvoll unterstützen.